Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters (Postdoktorandin / Postdoktorand)
Philipps Universität Marburg

Am Centrum für Nah- und Mitteloststudien (CNMS), Professur für Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens und am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Professur für Finanzierung und Banken, ist zum 01.04.2019 befristet auf 4 Jahre, soweit keine Qualifizierungsvorzeiten anzurechnen sind, mit der Option einer Verlängerung nach erfolgreicher Evaluation, die Vollzeitstelle einer/eines
Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters (Postdoktorandin / Postdoktorand) im Rahmen eines interdisziplinären Kooperationsprojekts zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt nach
Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages des Landes Hessen.
Allgemeine Angaben
Stellen-Bezeichnung:
Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters (Postdoktorandin / Postdoktorand)
Eingangsdatum:
29.01.2019
Stellen-Kategorie:
Vollzeit
Branche:
Hochschule
Anbietendes Unternehmen:
Philipps Universität Marburg
Zusätzliche Angaben
Aufgabenbeschreibung:
Zu den Aufgaben gehören wissenschaftliche Dienstleistungen in Forschung und Lehre, insbesondere die Forschung an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens und Finanzierung
und Banken. Die einzustellende Person wird im Bereich Politische Ökonomie/Islamic Economics der
Professur für Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens und im Bereich Islamic Finance an der Professur Finanzierung und Banken tätig sein. Methodisch muss eine Mischung aus Empirie und Theorie vorliegen. Zum Tätigkeitsprofil gehört auch die Veröffentlichung von Texten in internationalen, wissenschaftlichen Fachzeitschriften und auf internationalen Konferenzen. Die Durchführung der Lehre erfolgt je
zur Hälfte an der Professur für Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens und der Professur für Finanzierung und Banken. Die aktive Mitarbeit beim Aufbau des Studiengangs M.Sc.-EMEA wird ebenso erwartet wie die Unterstützung bei der Etablierung von Hochschulkooperationen und bei der Beantragung und Durchführung von Drittmittel-Projekten.

Es handelt sich um eine befristet zu besetzende Qualifikationsstelle mit dem Ziel der Berufbarkeit auf eine Professur (Habilitation oder Habilitationsäquivalenz). Im Rahmen der übertragenen Aufgaben wird die Möglichkeit zu eigenständiger wissenschaftlicher Arbeit geboten, die der eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung dient. Die Befristung richtet sich nach § 2 Abs. 1 Satz 2 WissZeitVG.
Anforderungsbeschreibung:
Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder vergleichbar) und eine sehr gute wirtschaftswissenschaftliche Promotion sowie sehr gute Arabisch- (oder Persisch) Kenntnisse. Von Vorteil sind Erfahrungen im empirischen Arbeiten und in der Durchführung von Forschungskooperationen.
Weitere Informationen:
Für Fragen stehen Ihnen Prof. Dr. Farzanegan unter mena-econ@uni-marburg.de und Prof. Dr. Nietert
unter nietert@wiwi.uni-marburg.de gerne zur Verfügung.
Wir fördern Frauen und fordern sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Personen mit Kindern sind willkommen - die Philipps-Universität bekennt sich zum Ziel der familienfreundlichen Hochschule. Eine Besetzung des Arbeitsplatzes in Teilzeit (§ 9 Abs. 2 Satz 1 HGlG) sowie eine Reduzierung der Arbeitszeit sind grundsätzlich möglich. Menschen mit Behinderung im Sinne des SGB IX (§ 2, Abs. 2, 3) werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

Bewerbungsunterlagen (Kurzes Motivationsschreiben, Curriculum Vitae, Angabe von 1 - 2 Referenzen und Kopien von relevanten Zeugnissen) senden Sie bitte bis 11.02.2019 unter Angabe der Kennziffer ZE-0013-cnms-wmz-2019 als eine PDF-Datei an Prof. Dr. Farzanegan an mena- econ@unimarburg.de und Prof. Dr. Nietert an nietert@wiwi.uni-marburg.de.
Kontaktangaben
Bei Interesse an diesem Angebot wenden Sie sich bitte an:
Herr Prof. Mohammad Reza Farzanegan
Philipps-Universität Marburg
CNMS, Middle East Economics
Deutschhausstr. 12
35032 Marburg
E-Mail: mena-econ@uni-marburg.de
Sie wollen,
 Career Center

Justus-Liebig-Universität Gießen 
FB Wirtschaftswissenschaften
Career Center
Licher Straße 70
35394 Gießen

Web: Kontaktformular
Mail: career@wirtschaft.uni-giessen.de