Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Sie sind hier: FB 02 → ITSeC-Projekte

Projekt: Planung und Umsetzung eines Sitzungsraums für den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Kurzbeschreibung:

Für Sitzungen der diversen Gremien und Ausschüsse existiert am Campus Rechts- und Wirtschaftswissenschaften kein adäquater Raum. Im Rahmen dieses Projekts soll ein anforderungsgerechter Sitzungsraum für die Gremien und Ausschüsse des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften geplant und in Betrieb genommen werden.

Beginn:
01.10.2007
Ende:
11.05.2008
Problemstellung:

Für Sitzungen der diversen Gremien und Ausschüsse existiert am Campus Rechts- und Wirtschaftswissenschaften kein adäquater Raum. In den vorhanden Räumlichkeiten in der Licher Str. 74 bzw. Licher Str. 62 sind einerseits die infrastrukturellen Voraussetzungen (Multimedia-Ausstattung, Internet-Zugang, Strom-Anschlüsse etc.) nicht gegeben, andererseits kommt es bei einigen Sitzungen aufgrund der Vielzahl an Teilnehmern zu Platzproblemen.

Ziel:

Im Untergeschoss des Gebäudes Licher Str. 66 steht der leerstehende, nur sporadisch genutzte Raum 601 (bzw. 013) zur Verfügung. Allerdings ist die Innenausstattung (inkl. Anstrich, Decke, Bodenbelag, Heizung, Verkabelung etc.) für den geplanten Verwendungszweck als Sitzungsraum nicht geeignet. Aus diesem Grund ist zunächst die Innenausstattung (Mobiliar, Multimedia-Ausstattung, Verkabelung, Bodenbelag, Decke, Anstrich, Heizkörper, Tür) in Abstimmung mit den Dezernaten D und E, des HRZ sowie den universitätsexternen Auftragnehmern zu planen. Im Anschluss an die Planungsphase muss die Ausführung der Teil-Leistungen überwacht und abgenommen werden.

Ablaufplan:
  • Grob-Planung der Möblierung und Multimedia-Ausstattung
  • Grob-Planung der Verkabelung
  • Detail-Planung der Möblierung, Multimedia-Ausstattung und Verkabelung in Abstimmung mit den Dezernaten D und E, des HRZ und den universitätsexternen Auftragnehmern
  • Überwachung und Abnahme der jeweiligen Teil-Leistungen
Leiter:
Betreuer:
Team-Mitglieder:
Zugeordnete organisatorische Einheiten: