Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Sie sind hier: FB 02 → ITSeC-Projekte

Projekt: Konzeption und Implementierung einer Anwendung zur Präferenz-basierten Verteilung von Abschlussarbeiten

Kurzbeschreibung:
Ziel des Projekts war die Implementierung eines S3C-Moduls zur Präferenz-basierten Verteilung von Abschlussarbeiten auf die Professuren des FB 02

Beginn:
01.07.2013
Ende:
15.12.2013
Problemstellung:
 
Ziel:
Die zentrale Verteilung der Bachelor- und Master-Abschlussarbeiten auf die Professuren soll über die Angabe einer Präferenz-Rangfolge durch die Studierenden sowie einer Kontingentierung der Plätze je Professur zu
  • einer effizienteren Auslastung/gerechteren Lehrbelastung der Professuren und  
  • einer größeren Akzeptanz der zugeteilten Plätze bei den Studierenden
beitragen. Die zentrale Verteilung soll durch geeignete Antragsformen im S3C unterstützt werden. Die Studierenden sollen beim Stellen eines Antrags auf Zuteilung einer Professur für die Betreuung ihrer Abschlussarbeit die von ihnen persönlich präferierten Professuren zur Betreuung ihrer Abschlussarbeit in eine Rangfolge bringen können. Außerdem soll das System in einer Übersicht anzeigen, wieviele Anträge bei den jeweiligen Professuren bereits eingegangen sind und wieviele Abschlussarbeiten die jeweilige Professur betreuen wird, um den Studierenden bereits bei der Antragsstellung eine Einschätzung ihrer persönlichen Chancen auf einen Platz bei der von ihnen präferierten Professur zu erlauben.

Ablaufplan:
  • Anforderungen spezifizieren
  • Prototypische Umsetzung 
  • Testbetrieb
  • Produktive Umsetzung
Leiter:
Team-Mitglieder: