Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
plone_banner_fb
Sie sind hier: FB 02 → Prof. Schwickert

Projekt: Implementierung und Einführung einer Career-Center-Anwendung


Kurzbeschreibung:

Im Rahmen des Projekts "Implementierung und Einführung einer Career-Center-Anwendung" soll eine Anwendung zur Publikation und Verwaltung von Stellen- und Event-Angeboten konzipiert, entwickelt und eingeführt werden.

Beginn:
01.01.2008
Ende:
01.05.2008
Problemstellung:

Im Fachbereich laufen immer mehr Stellen- und Praktikumsangebote von Unternehmen ein. Die Unternehmen schicken ihre Angebote sehr häufig an viele unserer Professuren, ans Dekanat oder die Fachschaft gleichzeitig. Die Professuren, das Dekanat oder die Fachschaft stellen die Angebote über ihre Newsboards ins WiWi-Portal ein. Neben den einzelnen Stellen-Angeboten von Unternehmen für sich selbst laufen vermehrt auch Veranstaltungshinweise von Recruiting-/Job-Event-Veranstaltern bei mehreren Professuren, im Dekanat oder bei der Fachschaft redundant ein. Auch diese Bekanntmachungen werden mit Newsboard-Einträgen und Downloads ins WiWi-Portal gestellt.

Probleme:
  • Es gibt keine verlässliche Gesamtübersicht aller Stellen-Angebote und Career Events für die Studierenden.
  • Es gibt keine zentrale Anlaufstelle für Stellen- und Event-Anbieter im Fachbereich.
  • Stellen-Angebote und Career Events tauchen häufig mehrfach (redundant) in den zentralen Top-News des WiWi-Portals auf.
  • Wegen der Vielzahl der News werden die Stellen- und Career-Event-Angebote sehr schnell aus der Top-News-Liste nach unten herausgeschoben und verschwinden aus dem Blick, was nicht im Sinne der Studierenden und der Unternehmen ist.
  • Wegen der Vielzahl der eingehenden Angebote ist der Zeitaufwand bei Professuren, Dekanat und Fachschaft für die Erfassung und Veröffentlichung nicht unbeträchtlich.
Ziel:

Ziel des Projekts ist die Implementierung und Einführung eines WPS-Moduls zur Verwaltung und Publikation von Stellen- und Event-Angeboten. Die Nutzergruppen-bezogenen Zielsetzungen lassen sich wie folgt umreißen:

  • Für Studierende
    soll das Career Center alle Stellen- und Event-Angebote zuverlässig, schnell wahrnehmbar und durchsuchbar zur Verfügung stellen. Studierende sollen nicht mehr eine Vielzahl von Online-Newsboards oder Anschlagbretter durchsuchen müssen, um entsprechende Angebote zu finden. Das Career Center soll zu jedem Angebot die Möglichkeit zur sofortigen Kontaktaufnahme mit dem anbietenden Unternehmen zur Verfügung stellen.
  • Für Unternehmen
    soll das Career Center die zentrale Anlaufstelle bieten, um Stellen-Angebote und Event-Angebote für unsere Studierenden zu veröffentlichen. Jedes Unternehmen soll seine Angebote einfach per E-Mail an das Career-Center-Team schicken können, das die Angebote dann erfasst und zur öffentlichen Ansicht im Career Center freischaltet. Alternativ soll ein Unternehmen seine Angebote im Career Center auch online selbst erfassen können und an das Career-Center-Team zur Veröffentlichung melden.
  • Für die Organisationseinheiten des Fachbereichs
    soll eine umfassende Intranet-Anwendung zur Konfiguration der Anwendung sowie zur Verwaltung der Stellen- und Event-Angebote zur Verfügung stehen.
Ablaufplan:
  • Fachliche Konzeption des Anwendungssystems und flankierender organisatorischer Maßnahmen
  • Technische Implementierung als Modul des WPS
  • Testphase
  • Rollout des Anwendungssystems in den produktiven Betrieb
  • Institutionalisierung der Organisationseinheit Career-Center-Team
Leiter:
Betreuer:
Zugeordnete organisatorische Einheiten:
Fachbereich & Campus  |  Studiengänge  |  Service für Studierende  |  Forschung & Vernetzung  |  Career Center