Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
plone_banner_fb
Sie sind hier: FB 02 → Prof. Schwickert

Projekt: Web-Site-Historiographie des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften an der JLU-Gießen


Kurzbeschreibung:
Die Flüchtigkeit der im Web veröffentlichten Inhalte macht retrospektive Ansätze, die Entwicklungsgeschichte einer organisationalen Web Site zu beschreiben, zur Herausforderung. In diesem Projekt soll ein erster Versuch unternommen werden, die Geschicht der Web Site des Fachbereichs 02 zu schreiben.
Beginn:
12.05.2016
Problemstellung:
Der Fachebreich 02 betreibt seit ca. 20 Jahren das "WiWi-Portal". Diese Web Site hat sich über die Zeit ihrer Existenz kontinuierlich verändert und weiterentwickelt. Täglich wurden und werden unterschiedlichste Inhalte veröffentlicht, die Studierende, Mitarbeiter oder externe Interessensgruppen adressieren. Als ein zentrales Kommunikationsmittel stellt das WiWi-Portal längst und zweifelesfrei ein digitales Abbild des Fachbereichs 02 dar, welches dessen Entwicklung und Veränderung im World Wide Web widerspiegelt. Die daraus ableitbare historische Relevanz ist ein gegewärtig kaum erkanntes Phänomen. Nur wenige Forschungsarbeiten beschäftigen sich bis dato mit der historischen Relevanz, der Bewahrung und der Beschreibung der Entwicklungsgeschichte einer organisationalen Web Site. 

Ein zentrales Problem bei der Entwicklung entsprechender Erzählungen ist die Eigenheit des Mediums. Im Gegensatz zu Papier ist das technische Konstrukt "Web Site" durch Flüchtigkeit publizierter Inhalte, Design-Elemente und Strukturen charakterisiert. Die Veröffentlichungen auf einer Web Site sind nur von begrenzter Lebensdauer, werden in festen oder randomisierten Interverallen ersetzt und lassen sich häufig nicht mehr reproduzieren.
Ziel:
Ziel des Projekts ist es, die historische Entwicklung des WiWi-Portals narrativ zu beschreiben. In einem ersten Schritt sollen verfügbare Konzepte zur Geschichtsschreibung einer Web Site (Web-Site-Historiographie) analysiert und bewertet werden. Anschließend folgt eine Feststellung verfügbarer, potentieller Quellen bzw. Bezugssysteme (z. B. https://archive.org). Auf Basis der Quellen soll dann die Geschichtsschreibung der Web Site des Fachbereichs 02 erfolgen.
Ablaufplan:
  • Analyse bestehender Konzepte
  • Analyse bestehender Bezugsquellen
  • Feststellen der Quellen-Verfügbarkeit
  • Geschichtsschreibung
Leiter:
Betreuer:
Fachbereich & Campus  |  Studiengänge  |  Service für Studierende  |  Forschung & Vernetzung  |  Career Center