Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
Sie sind hier: FB 02 → Career Center → Stellenangebote

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiter (Doktorandin / Doktorand)
Philipps Universität Marburg, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Fachgebiet Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing und Handelsbetriebslehre, AG Prof. Lingenfelder, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf 3 Jahre, soweit keine Qualifizierungsvorzeiten anzurechnen sind, die Teilzeitstelle (50 % der regelmäßigen Arbeitszeit) einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiter (Doktorandin / Doktorand) zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages des Landes Hessen.
Allgemeine Angaben
Stellen-Bezeichnung:
Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiter (Doktorandin / Doktorand)
Eingangsdatum:
01.02.2017
Stellen-Kategorie:
Wissenschaftliche Mitarbeiter
Branche:
Hochschule
Anbietendes Unternehmen:
Philipps Universität Marburg, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Bereich im Unternehmen:
Fachgebiet Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing und Handelsbetriebslehre
Zusätzliche Angaben
Aufgabenbeschreibung:
Zu den Aufgaben gehören wissenschaftliche Dienstleistungen in Forschung und Lehre im Fachgebiet Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing und Handelsbetriebslehre. Das Aufgabengebiet umfasst weiterhin die Mitwirkung bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen und bei empirischen Erhebungen. Im Rahmen der übertragenen Aufgaben wird die Möglichkeit zu eigenständiger wissenschaftlicher Arbeit geboten, die der eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung dient. Die Befristung richtet sich nach § 2 Abs. 1 Satz 1 WissZeitVG.
Anforderungsbeschreibung:
Vorausgesetzt wird ein mit Prädikatsexamen abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder vergleichbar). Erwartet werden fundierte Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing und Handelsbetriebslehre. Erforderlich sind der Nachweis von theoretischen und praktischen Kenntnissen in multivariaten Verfahren sowie die Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift. Kenntnisse in SPSS/PC und OfficeProgrammen (Textverarbeitung, Tabellenkalkulationen, Daten-banken, Grafik bzw. Präsentation) werden erwartet. Erfahrungen in der HTML Programmierung sind von Vorteil.
Anzahl der angebotenen Stellen:
1
Einsatzort:
Beginn:
ab sofort
Dauer:
3 Jahre
Weitere Informationen:
Die Philipps-Universität unterstützt aktiv die professionelle Entwicklung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern, z. B. durch die Angebote der Marburg Research Academy (MARA), des International Office und der Stellen für Hochschuldidaktik und Personalentwicklung. Wir fördern Frauen und fordern sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen - die Philipps-Universität bekennt sich zum Ziel der familienfreundlichen Hochschule. Eine Reduzierung der Arbeitszeit ist grundsätzlich möglich. Bewerberinnen/Bewerber mit Behinderung im Sinne des SGB IX (§ 2, Abs. 2, 3) werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen nur in Kopie vorzulegen, da diese nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesandt werden. Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet. Bewerbungsunterlagen sind bis zum 24.02.2017 unter Angabe der Kennziffer fb02-0003-wmz-2017 an die Frau Dekanin des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Philipps Universität Marburg, Universitätsstraße 25, 35032 Marburg zu senden.
Download:
Weitere Informationen zum Herunterladen
PDF-Datei
148.83 KByte
Kontaktangaben
Bei Interesse an diesem Angebot wenden Sie sich bitte an:
Herr - -
-
-
-
-
E-Mail: career@wirtschaft.uni-giessen.de
Telefon: -
Fax: -
http://-
Sie wollen,