Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
plone_banner_fb
Sie sind hier: FB 02 → Prof. Schwickert

Download:
Arbeitspapiere WI 2000 Nr. 04/00: Web-Site-spezifisches Requirements Engineerig - Ein Formalisierungsansatz


Eingestellt von: Univ.-Prof. Dr. Axel Schwickert
Eingestellt am: 26.11.2001
Dateigröße: 679 KB
Dateityp: PDF-Datei PDF-Datei [Viewer]
Zugeordnet zu:
  • Arbeitspapiere Mainz

Autoren:
Wild, Martin; Schwickert, Axel C.

Titel:
Web-Site-spezifisches Requirements Engineerig - Ein Formalisierungsansatz

Zitation:
Wild, Martin; Schwickert Axel, C.: Web-Site-spezifisches Requirements Engineerig - Ein Formalisierungsansatz, in: Arbeitspapiere WI, Nr. 4/2000, Hrsg.: Lehrstuhl für Allg. BWL und Wirtschaftsinformatik, Johannes Gutenberg-Universität: Mainz 2000, 32 Seiten.

Kurzfassung:
Viele Unternehmen bewerten heute den Betrieb einer eigenen WWW-Präsenz (Web Site) als Determinante ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Eine dauerhaft erfolgreiche Web Site muß stringent an den Anforderungen ihrer Adressaten ausgerichtet sein. Bedingt durch die Dynamik des globalen Wettbewerbs und der Weiterentwicklung von Internet- und WWW-Technologie, weisen die an eine Web Site gerichteten Anforderungen eine hohe Variabilität und steigende Komplexität auf. Eine abstrahierende und systematisch gestaltete Erarbeitung der Anforderungen an eine Web Site, ein Web-Site-spezifisches Requirements Engineering, fördert die Bewältigung dieser Herausforderungen nachhaltig. Die Zielsetzung des vorliegenden Arbeitspapiers besteht in einer Charakterisierung eines Web-Site-spezifischen Requirements Engineerings (WSRE). Über eine Einordnung der Notwendigkeit eines Web-Site-spezifischen Requirements Engineerings in ein Web-Site-spezifisches Systems Engineering wird der grundlegende Inhalt eines WSRE skizziert, die zentrale Stellung seiner auf fachliche (funktionale) Anforderungen gerichteten Ausprägung hervorgehoben, das Basismuster zu deren Erarbeitung dargelegt sowie der Vorschlag einer Methode zur Beschreibung und Analyse der fachlichen Anforderungen an eine Web Site hergeleitet und exemplarisch anhand der UML dargestellt.

Schlüsselwörter:
Web Site Engineering, Requirements Engineering, Anforderungsermittlung, Anforderungsanalyse, Software Engineering, UML, RE-Life-Cycle
Download
[Download]
Fachbereich & Campus  |  Studiengänge  |  Service für Studierende  |  Forschung & Vernetzung  |  Career Center