Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt
plone_banner_fb
Sie sind hier: FB 02 → Prof. Schwickert

Projekt: Dissertation "Web Site Testing"


Kurzbeschreibung:

Eine wissenschaftliche Betrachtung des Themenkomplexes "Web Site Testing" soll im Rahmen des Dissertationsvorhabens durchgeführt werden.

Beginn:
01.11.2001
Ende:
01.11.2004
Problemstellung:

Eine Web Site für E-Business oder E-Commerce ist mehr als eine virtuelle Präsenz im Internet. Sie ist ein vielschichtiges Anwendungssystem. Technische Bestandteile einer Web Site sind verschiedenste Hard- und Softwarekomponenten. Die zahlreichen Funkionalitäten modernener Web Sites werden durch im Hintergrund laufende Software (sog. Web Applications) ermöglicht. Aus dem Zusammenspiel komplexer Hard- und Software ergibt sich ein entsprechendes Fehlerpotential. Das Ziel des Web-Site-Testings ist es, dieses Fehlerpotential möglichst zu minimieren. In der Praxis der Web-Site-Entwicklung findet das Web-Site-Testing jedoch häufig keine angemessene Beachtung. Das Testen von Web Sites wird als teuer, zeitaufwendig und schwer zu organisieren eingestuft und damit meist durch projektbedingte Zeit- und Kosteneinschränkungen nicht oder nur teilweise berücksichtigt.

Ziel:

Das Ziel des Web-Site-Testings ist es, das Fehlerpotential, welches durch die komplexe Anwendung "Web Site" entsteht, möglichst zu minimieren. Hierzu soll versucht werden ein geeignetes Vorgehensmodell zu erstellen, welches den Bedürfnissen der Kontrolle und der Qualitätssicherung einer Web Site in Unternehmen entspricht.

Ablaufplan:

- Aufbau eines Web-Site-Testing-Kompetenzzentrums - Aufbau eines Forschungsschwerpunktes "Web-Site-Testing" - Veröffentlichungen im Bereich "Web-Site-Testing"

Leiter:
Betreuer:
Fachbereich & Campus  |  Studiengänge  |  Service für Studierende  |  Forschung & Vernetzung  |  Career Center